Datenschutzerklärung

Stand 28.08.2020


DATENCONTROLLER


DVC Solutions, Inc.,

  • 240 W Huron St., Suite 100, Chicago, IL 60654, Vereinigte Staaten
  • Skolgatan 8, 302 32 Halmstad, Schweden
  • Jovana Dučića 25, 78 000 Banja Luka, Republika Srpska, Bosnien und Herzegowina

(nachstehend: „DVC Solutions“, „wir“ oder „uns“) ist sich der Wichtigkeit des Datenschutzes absolut bewusst, nimmt Datenschutz sehr ernst und versteht, wie wichtig dieser für Sie ist. Deshalb haben wir als Datencontroller diese Datenschutzerklärung entworfen, um die Bearbeitung Ihrer Daten transparent und verständlich zu machen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir personenbezogene Daten sammeln, teilen und benutzen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können.

Diese Datenschutzerklärung betrifft:

  • alle, die auf unsere Webseite zugreifen https://www.dvcsolutions.com („Webseite“),
  • uns Anfragen über die Webseite senden,
  • unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen („Dienstleistungen“) und zu unserem Kunden werden („Kunde“),
  • teil an unseren Einstellungsaktivitäten nehmen („Kandidaten“).

Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung zu lesen, angesichts dessen, dass diese zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und Cookie-Richtlinien eine Vereinbarung bildet. Konzepte, welche in dieser Datenschutzerklärung nicht definiert sind, haben die gleiche Bedeutung wie in den Nutzungsbedingungen.

Falls Sie Fragen im Bezug auf diese Datenschutzerklärung haben sollten, melden Sie sich bitte an https://www.dvcsolutions.com.


PERSONENBEZOGENE DATEN DIE WIR ERFASSEN

2.1. Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen

Abhängig davon, wie Sie unsere Webseite oder Dienstleistungen benutzen, können wir folgende Informationen sammeln:

A. Personenbezogene Daten, die Sie freiwillig mit uns teilen

  • Informationen, die Sie in Ihrer Anfrage mittels Kontaktformular freiwillig mit uns teilen oder
  • Informationen, die Sie während der Bewerbung für eine Stelle bei DVC Solutions freiwillig mit uns teilen.

Falls Sie uns per Kontaktseite anschreiben oder uns eine Anfrage an info@dvcsolutions.com oder eine andere E-Mail-Adresse senden oder Ihre Daten mit uns telefonisch oder über ein soziales Netzwerk teilen, erfassen wir folgende Daten: Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Berufsbezeichnung, Name des Geschäftsgebers, Inhalt der Nachrichten oder Anhänge, die Sie uns senden, und sonstige Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Falls Sie uns wegen einer Anstellung in unserem Unternehmen kontaktieren, werden wir Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben beantragen. Während des Bewerbungsverfahrens für ein Praktikum oder eine Arbeitsstelle bei uns werden wir Daten in Bezug auf ihr Berufsleben, die für ihre zukünftige Stelle wichtig sind, erbitten. DVC Solutions nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Ausbildung mit den spezifischen Rollen, die wir anbieten, zu vergleichen. Diese Daten werden an die für das Bewerbungsverfahren verantwortlichen Geschäftsführer weitergeleitet, um zu entscheiden, ob wie Sie an ein Vorstellungsgespräch einladen. Falls sie an das Vorstellungsgespräch (oder das Äquivalent) eingeladet werden, werden wir zusätzliche Daten sammeln.

Falls DVC Solutions Ihrerseits engagiert wird, können wir weitere personenbezogene Daten, die oben nicht angegeben, aber uns notwendig sind, beantragen, um unsere Dienstleistungen durchführen zu können. Es wird im Allgemeinen nachweisbar, welche personenbezogene Daten wir erfassen und zu welchem Zweck. Wir werden zum Beispiel Kontaktinformationen (Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer(n)) und Identifizierungsdaten erfassen. In allen anderen Fällen, wo der Datensammlungszweck nicht offensichtlich ist, wird es Ihnen unmittelbar bevor Sie Ihre Daten mit uns teilen, zur Kenntnis gebracht.

B. Personenbezogene Daten, die automatisch erfasst werden

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wie bestimmte personenbezogene Informationen automatisch von dem Gerät sammeln, das sie für den Zugriff benutzt haben.Konkret kann es sich dabei um Daten wie IP-Adresse, Gerätetyp, einzigartige Kennnummer, Browserart, Standort (z. B. auf Staat- oder Stadtebene) handeln. Außerdem können wir Informationen anhand der Interaktionen ihres Gerätes mit unserer Webseite sammeln, einschließlich geöffnete Seiten und Links.

Diese Datenerfassung ermöglicht uns, unsere Websitebesucher besser zu verstehen und einen Einblick in ihre Herkunft und Interessen zu bekommen. Wie sammeln diese Informationen hauptsächlich mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien, wie in unseren Cookie-Richtlinien näher erklärt.


2.2. Personenbezogene Daten, die wir von Dritten erfassen


Manchmal können wir Ihre personenbezogenen Daten, welche uns nicht von Ihnen selbst gegeben sind, erheben. Falls Sie ein Kandidat für eine Stelle bei DVC Solutions sind, können wir folgende Informationen erhalten:

  • von Personalvermittlungsagenturen – (z. B. wenn eine Personalvermittlungsagentur mit uns in Kontakt tretet, um Sie als einen zukünftigen Kandidaten vorzustellen);
  • durch öffentlich verfügbare Online-Quellen – (z. B. an der Webseite ihres gegenwärtigen Arbeitgebers oder an professionellen Netzwerken wie LinkedIn); und
  • durch Empfehlung oder Mundpropaganda – zum Beispiel durch ein Empfehlungsschreiben einesEhemaligen Arbeitgebers/Arbeitnehmers oder einer Referenzperson, die Sie identifiziert haben.


Falls Sie ein Auftraggeber sind, werden wir Identifizierungs- und Hintergrunddaten im Rahmen unserer Business-Acceptance-, Finanz-, Verwaltungs- und Marketingprozesse verarbeiten, einschließlich Prüfungen zu Geldwäscheprävention, Interessenkonflikten, Image und Finanzen.


Zusammenfassung der Verarbeitungsaktivitäten

Zweck der VerarbeitungRechtsgrundlage
– Um Ihre Anfragen, die per
Kontaktseite oder per E-Mail an info@dvcsolutions.com
oder eine andere zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse gesendet sind, zu beantworten;
– Um Sie bezüglich anderer Anfragen zu beraten;
– Um unsere Dienstleistungen zu erbringen und zu verbessern;
Die Verarbeitung ist notwendig für die Durchführung der Vereinbarung über die Erbringung von Rechtsdienstleistungen oder die Abschließung solcher Vereinbarungen mit Ihnen.
– Um Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Ausbildung mit den spezifischen
Rollen, die wir bieten, bei
Einstellungsverfahren abzugleichen.
Die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse angesichts der Tatsache, dass die
Datenverarbeitung notwendig ist und geringe Auswirkungen auf die Privatsphäre des
Bewerbers hat. Falls Sie mehr darüber erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an
info@dvcsolutions.com.
– Um unsere Dienstleistungen
gegenüber unseren Kunden zu erbringen;
Die Verarbeitung ist notwendig für die Durchführung der Vereinbarung über die Erbringung von Rechtsdienstleistungen.


WIE SCHÜTZT DVC SOLUTIONS MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

  • Wir sind höchst dazu verpflichtet, die Sicherheit Ihrer Privatsphäre und personenbezogenen Daten zu schützen und zu respektieren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer:
  • Wir haben Ihre Zustimmung erhalten,
  • Bei Bedarf können wir gesetzlich dazu verpflichtet sein, bestimmte Informationen weiterzugeben, einschließlich Ihre personenbezogenen Daten, z. B. an Regierungsbehörden; In diesem Fall werden wir Ihre Daten ohne Zustimmung weiterleiten.
  • An andere Fachexperten, um ausländische Rechtsberatung zu erhalten und Ihnen vollständige professionelle Rechtsberatung bereitzustellen.


MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?


Wir ergreifen administrative, technische, organisatorische und andere Maßnahmen, um für die Sicherheit personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, zu sorgen. Nach der Einschätzung, welche Maßnahmen adäquat sind und welche Sicherheitsstufe angemessen ist, erwägen wir die Natur der personenbezogenen Daten, die wir Verarbeiten und die Natur der Verarbeitungsvorgänge, die wir durchführen, die Gefahren, denen Sie durch unsere Verarbeitungsaktivitäten ausgesetzt sind, die Kosten der Sicherheitsmaßnahmenimplementierung und andere relevante Angelegenheiten unter den gegebenen Umständen.

VERARBEITERROLLESITZ
Google, IncAnalytikUSA
Facebook, IncAnalytik und MarketingUSA
Microsoft, IncAnalytik und MarketingUSA


IN WELCHE LÄNDER ÜBERTRAGEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Um unsere Dienstleistungen zu erbringen, können wir Ihre personenbezogenen Daten zuden in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken eventuell an Orte außerhalbSchweden, Bosnien und Herzegowina und der USA übermitteln. Wo dies der Fall ist,werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Folgende übermitteln:

  • An Länder, die ein entsprechendes Datenschutzniveau in Übereinstimmung mit demGesetz bieten (zum Beispiel Länder des europäischen Wirtschaftsraums);
  • An Länder außerhalb des EWR nur, wenn sie entsprechende Sicherheitsmaßnahmen inÜbereinstimmung mit der DSGVO ergreifen. Beispielsweise, wenn wirpersonenbezogene Daten an einen Empfänger in den USA übermitteln (was, wie imvorherigen Abschnitt erklärt, vorkommen kann), stellen wir sicher, dass der EmpfängerMitglied der EU/US Datenschutzschild-Regelung ist oder wir sorgen für eineDatenschutzverarbeitungsvereinbarung, welche die anwendbaren Datenschutzklauselnenthält.


WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?


Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, bis wir den Zweck der Datensammlung erfüllt haben oder nicht länger, als Sie damit einverstanden sind. Falls Sie eine Bewerbung zusammen mit Ihrem Lebenslauf und Motivationsschreiben eingereicht haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von drei Monaten, nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, löschen, es sei denn, Sie werden zu einem Teammitglied.


IHRE RECHTE


Als betroffene Person, dessen personenbezogene Daten wir speichern, haben Sie folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht, informiert zu werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen,
  • Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, sollten diese unvollständig oder falsch sein,
  • Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden,
  • Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen,
  • Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen,
  • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen,
  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, falls wir Ihren Antrag zur Ausübung Ihrer Rechte innerhalb von 30. Tagen nicht beantwortet haben oder Sie mit unserer Antwort unzufrieden sind.

Um diese Rechte auszuüben, melden Sie sich bitte an info@dvcsolutions.com.


ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Von Zeit zu Zeit können wir unsere Datenschutzerklärung gemäß Gesetzesänderungen oder technischen Praktiken aktualisieren und bearbeiten. Etwaige Änderungen treten nach der Veröffentlichung an unserer Webseite in Kraft. Wir bitten Sie, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen.

Wir werden Ihr Einverständnis zu jeglichen Veränderungen unserer Datenschutzerklärung einholen, falls und wo dies nach geltenden Datenschutzgesetzen notwendig ist.

Falls Sie mit unserer Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, unsere Webseite nicht zu nutzen.


TRETEN SIE IN VERBINDUNG


Sollten Sie diese Rechte ausüben wollen oder Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info@dvcsolutions.com.

Angebon einholen